Produkt-Info


Warum sollte ich elektrische Zigaretten benutzen?

Seit der Entdeckung des Tabaks haben wir Menschen mehr und mehr Erkenntnisse über die Wirkung und Folgen des Tabakrauchens gewonnen. So hat die moderne wissenschaftliche Forschung herausgefunden dass der Zigarettenrauch weit über 4000 chemische Verbindungen enthält, davon ca. 200 die als giftig und mindestens 40 die als krebserregend eingestuft werden. Darunter Stoffe wie Kohlenmonoxid, Stickoxide, Blausäure, Teer und vieles mehr. Da diese Stoffe auch durch Passivrauchen für Nichtraucher schädlich sind haben Regierungen in vielen Ländern, darunter auch in Deutschland, ein Rauchverbot in öffentlichen Einrichtungen, wie z.B. Gaststätten, Bahnhöfen, Zügen Restaurants usw., erlassen.

 

Bei unseren E-Zigaretten wird der Verdampfer je nach Modell durch einen automatischen Unterdruckschalter  beim Ziehen oder durch manuelles Betätigen eines Tasters in Gang gesetzt. Dadurch ergibt sich das sensorische Gefühl des Rauchens. Der Verdampfer enthält einen Heizdraht, der das Liquid bereits bei niedrigen Temperaturen verdampft. In Verbindung mit der eingesaugten Luft entsteht der Dampf

(ähnlich wie Nebel). Dieser Dampf ähnelt optisch dem Rauch einer Tabakzigarette, verfügt aber
jedoch über eine völlig andere Zusammensetzung.

 

Das Liquid setzt sich in der Regel aus Propylenglycol als Trägerstoff, Vegetable Glycerin zur Dampfentwicklung, Aromen für den Geschmack und Nikotin zusammen. Die in dem Liquid enthaltene Nikotindosierung kann frei gewählt werden bis hin zu 0 mg Nikotin. Da keine Verbrennung erfolgt, enthält der Dampf der E-Zigarette keinen Teer und keinerlei Kohlenmonoxid.

 

Weitere Vorteile sind unter anderem:

  • Kostenersparnis gegenüber dem normalen Rauchen.
  • Auswahl an über 80 verschiedenen Geschmacksrichtungen.
  • Keine Verschmutzung der Umwelt durch Asche und Filter.
  • Keine Geruchsbildung und Verschmutzung in Räumen durch Qualm/Rauch.
  • Keine Brandgefahr und Beschädigungen durch herabfallende Glut.
  • Keine Belästigung von Mitarbeitern am Arbeitsplatz.
  • Kein Verlust des Rauchgefühls.

Dies sind nur wenige Aufzählungen wenn auf die normale Zigarette verzichtet wird.

 

AUSGEZEICHNET.ORG