Ultrabio Aroma

Ultrabio Aroma

Bei den Ultrabio Aromen handelt es sich um hochkonzentrierte Aromen, die nicht zum pur Dampfen geeignet sind. Bitte mischen Sie die Aromen vor dem Dampfen mit einem Basisliquid und je nach Bedarf zusätzlich mit einem Nikotinshot.
 
10ml Ultrabio Aroma "Smaragd Green"
-10%
  • Grüner Tee mit zart fruchtigem Pfirsich
  • Aroma kann nicht pur gedampft werden!
  • Empfohlene Dosierung: vordosiert
  • Reifezeit: 5-10 Tage
  • Aroma ist nikotinfrei
bisher bei uns 9,90 €
Jetzt 8,90 €
89,00 € pro 100ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
10ml Ultrabio Aroma "Smaragd Yellow"
  • Saftige Wassermelone mit einem Schuss Energy-Drink
  • Aroma kann nicht pur gedampft werden!
  • Empfohlene Dosierung: vordosiert
  • Reifezeit: 5-10 Tage
  • Aroma ist nikotinfrei
9,90 €
99,00 € pro 100ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 2 (von insgesamt 2)

Was genau ist ein Longfill Aroma?

Ein sogenanntes Longfill Aroma ist nichts anderes als pures Aroma ohne Nikotin. Diese werden meist in 60ml oder 120ml Flaschen abgefüllt und können nicht unverdünnt gedampft werden. Um diese dann dampfen zu können, muss das Aroma nur noch mit etwas Base und/oder mit Nikotin-Shots aufgefüllt werden. Der Vorteil: Es muss nicht umständlich die Dosierempfehlung (wie bei 10ml Aromen) ausgerechnet und in eine extra Flasche gegeben werden, denn Longfill Aromen sind bereits mit der perfekten Menge für die Flasche (60ml, 100ml oder 120ml) vorbefüllt. So haben Sie die perfekte Dosierung des Aromas.


Tipps zum Selbstmischen

Alle in unserem Onlineshop erhältlichen Aromen lassen sich leicht mit unseren Spritzen dosieren. Wenn Sie zum ersten Mal ein Aroma anmischen, sollten Sie maximal 10ml Liquid herstellen. Sollte Ihnen das Aroma dann nicht schmecken oder die Konzentration zu niedrig oder zu hoch sein, reichen geringe Mengen an Basis oder Aroma für eine Korrektur. Mischen Sie hingegen gleich 100ml Liquid an, dass Ihnen dann vielleicht nicht schmeckt, sind Aroma und Base verbraucht und das selbstgemsichte Liquid für Sie wertlos.

Geben Sie Ihren Liquids 5- 14 Tage Reifezeit, die meisten Liquids schmecken danach besser als direkt nach dem Anmischen. Wenn Sie neue Aromen-Kombinationen ausprobieren möchten (z.B. Erdbeere mit Menthol), sollten Sie dafür nur nikotinfreies Basisliquid verwenden. Schmeckt eine Mischung dann nicht so wie gewünscht, ist der Verlust geringer, weil kein Nikotin verschwendet wurde.


Dosierung eines Aromas

Die Dosierung eines Aromas hängt in erster Linie von Ihrem persönlichen Geschmack ab, dennoch sollten Sie die Angaben der Aromenhersteller beherzigen. Die empfohlene Konzentration ist je nach Hersteller unterschiedlich, wobei hochdosierte Aromen nicht automatisch besser sind als geringer Konzentrierte Aromen. Eine gute Orientierungshilfe zum besten Mischungsverhältnis ist der Mittelwert der angegebenen Dosierungsempfehlung.


Tipps für die Aroma Dosierung

Wenn Sie Liquids aus Aromen und Basis selbst herstellen, beginnen Sie bei der Dosierung immer im unteren Bereich der Herstellerempfehlung. Ist noch nicht genug Geschmack im Liquid, mischen Sie vorsichtig nach und erhöhen Sie schrittweise die Konzentration des Aromas, am besten in 0,5 % Schritten. Tabak-Aromen sollten äußerst vorsichtig dosiert werden, hier reichen in der Regel 3 bis 5 % Aroma. Ein Liquid im Nachhinein zu verdünnen, ist wesentlich aufwändiger, als nachträglich etwas Aroma hinzuzugeben.

AUSGEZEICHNET.ORG